Los A1 Gewerk Verkabelung
2016-03-12 13:53
von Dürr Group GmbH

Los A1 Gewerk Verkabelung

Verkabelung

Auftraggeber: Arge ATB
Fertigstellung: 06/2012
Gesamttunnellänge: ca. 34.000 m
Röhren: 1 Röhre (Eisenbahntunnel)

Eisenbahnachse Brenner - Zulaufstrecke Nord

Der Abschnitt Kundl – Baumkirchen ist mit ca. 40 km Länge das erste Teilstück der Zulaufstrecke Nord und Teil der Eisenbahnachse Brenner von München bis Verona. Die Unterinntalbahn verkürzt dabei den Verkehr zwischen München und Innsbruck um 55 Minuten. Die Neubaustrecke verläuft überwiegend in zweigleisigen Tunnelanlagen, Wannen und Unterflurtrasssen (34 km). Die Neubaustrecke und die Bestandsstrecke Kufstein – Innsbruck sind in den Bereichen Radfeld, Stans und Baumkirchen oberirdisch miteinander verbunden.

Allgemeine Projektdaten

Kabelanlagen 1000V/10.000V (50Hz)
100 km 10 kV Mittelspannungskabel
380 km Niederspannungskabel
75 km Fernmeldekabel
12 km Potentialausgleich

Kabelanlagen 15.000V (16,7Hz)
73 km Hochspannungskabel
5 km Rückleiter

Steuerkabel für die Eisenbahnsicherungstechnik
210 km Signalkabel

Telekommunikationskabel
240 km Kommunikationskabel
200 km LWL Schlauch
840 km Mikrorohr (Speed-Pipes)

0

Energie- u. Datenverkabelung

0

LWL-Kabelrohrlänge

0

Niederspannungskabel

0

Mikrorohr (Speed-Pipes)

Zurück

© 2021 DÜRR Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten.