Lämmerbuckeltunnel
2017-10-18 11:46
von Dürr Group GmbH

Lämmerbuckeltunnel

Nachrüstung

Auftraggeber: Regierungspresidium Stuttgart
Fertigstellung: 11/2016
Tunnellänge: 623 m
Röhren: 1
Lämmerbuckeltunnel
Symbolbild: Lämmerbuckeltunnel

A8 zwischen Stuttgart und Ulm

Der einröhrige Lämmerbuckeltunnel befindet sich innerhalb des Autobahnschnittes A8 zwischen Stuttgart und Ulm. Es wurde eine sicherheitstechnische Nachrüstung nach der RABT 2006 durchgeführt.

Der Tunnel erhielt eine Brandfalllüftung mit Strahlventilatoren. Für den Einsatz von Rettungskräften wurde eine Tunnelfunkanlage mit Funkmast aufgebaut. Die Tunnelbeleuchtung wurde ausgetauscht. Die beiden Betriebsgebäuden erhielten jeweils eine neue Steuerung für den Tunnel mit der aufschaltung und Überwachung bei der Autobahnmeisterei Ulm und der Landesstelle für Straßentechnik in Stuttgart.

Allgemeine Projektdaten

33 Energie- & Sicherheitsverteiler
2 USV-Anlagen
111 Tunnelleuchten
2 Verkehrsampeln
6 LED-Wechselverkehrszeichen
0 Infotafeln
25 Fluchtwegorientierungsleuchten
52 Aktive Leiteinrichtung (Leuchtmodule)
13 Videokameras inkl. Videodetektion
5 Notrufeinrichtungen
16 Lautsprecher & Verstärkeranlagen
12000 Systemdatenpunkte
16 lokale Steuereinheiten & Switches
29,6 km Energie- & km Steuerverkabelung
4,2 km LWL-Verkabelung

0

Batterieraum Tunnelüftung mit 6 Stahlventilatoren je 30 kw

0

MS Stationen je 30kw

0

Kompensationen

0

Notstromaggregat

0

Aufprallschutz

Zurück

© 2018 DÜRR Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten.