A2 Nordumfahrung Klagenfurt
2016-03-25 11:22
von Dürr Group GmbH

A2 Nordumfahrung Klagenfurt

Bauleistung E&M und Bau

Auftraggeber: ASFiNAG BMG
Fertigstellung: 07/2015
Tunnellänge: 3.330m | 800m | 450m | 1.100m
Röhren: 2

Sanierung der Nordumfahrung Klagenfurt

Die A2 Süd Autobahn ist eine zentrale Verkehrsachse im Österreichischen Autobahnen und Schnellstraßennetz. Die Nordumfahrung Klagenfurt (NUK) besteht aus dem Ehrentalerbergtunnel, der Unterflurtrasse Lendorf, der Unterflurtrasse Trettnig und dem Falkenbergtunnel. Entlang dieser Nordumfahrung wurden aufgrund der bis jetzt ca. 20-jährigen Nutzung, betriebs- und sicherheitstechnische Einrichtungen erneuert und bautechnische Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Die DÜRR Austria erhielt im August 2013 den Auftrag und nach einer knapp zwei jährigen Projektlaufzeit erfolgte im Juni 2015 die Verkehrsfreigabe der NUK im Richtungsverkehr.

Hightech in Überwachung und Steuerung

Die Projektgröße, das tägliche Verkehrsaufkommen und das daraus resultierende Anforderungsprofil an die Sicherheitstechnik ist enorm. Sämtliche Informationen aus dem Tunnel werden über LWL-Netzwerke und einem redundanten Gigabit-Backbone LAN blitzschnell an die zentralen Stellen weitergeleitet. Von dort aus werden durch Automatikprogramme - oder bei Bedarf auch händisch - die notwendigen Schalthandlungen vorgenommen. Die Informationen werden an den Informationsknotenpunkten über redundante Tunnelsteuergeräte an die peripheren Elemente wie z.B. Ampeln, Verkehrszeichen, Lüfter etc. weiter geleitet, um dort die erforderlichen Signalzustände herzustellen

Allgemeine Projektdaten

7 USV-Anlagen
95 Strahlventilatoren
65 Verkehrsampeln
8 Infotafeln
227 Fluchtwegorientierungsleuchten
1158 Bordstein LEDs
73 Notrufeinrichtungen
16 Lautsprecher & Verstärkeranlagen
57 lokale Steuereinheiten & 93 Switches
535 km Energie- & 91 km Steuerverkabelung
87 km LWL-Verkabelung

0

Energie- & Sicherheitsverteiler

0

Tunnelleuchten

0

LED-Wechselverkehrszeichen

0

Videokameras inkl. Detektion

0

Systemdatenpunkte

Zurück

© 2019 DÜRR Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten.